Archive for the ‘Zeichnen’ Category

Logo bzw. Wort-Bild-Marke kreiert

Freitag, August 27th, 2010

Über Umwege bin ich auf einer Plattform gelandet, die öffentliche und private Wettbewerbe von Firmen ausschreibt. Bei den öffentlichen konnte ich mitmachen. Ich las mir das Briefing durch und hatte sofort eine Idee. Ich war begeistert und es entstand ein Zwang. Ich musste diese Idee umsetzen. Also erkundigte ich mich, mit welchem Programm ich arbeiten könnte und ob ich Zeichentabletts benötigen würde. Für die erste Idee würde ich ohne Zeichentablett auskommen, aber ich benötigte eine Software. Ich entschied mich für den Illustrator von Adobe. Ich schaute mir Lernvideos an,um die ungefähre Arbeitsweise zu verstehen und los gings.

Auch Papier zeichnete ich meine Idee vor, ein weiterer Zettel diente mir für Anhaltspunkte und Punkte, die ich umsetzen wollte. Ich saß den ganzen Tag an der Umsetzung. Je mehr ich zeichnete und erstellte, umso mehr Ideen bekam ich. Es dürfen aber nur drei Ideen eingereicht werden. Und das ist gut so. 🙂 So gibt es ein Ende, vorerst. Die Gemeinde dort bewertet und kommentiert selber. Deshalb kann es sein, dass ich Tipps oder Anregungen zu meinen Ideen bekomme, die ich einarbeiten könnte. Der Wettbewerb läuft noch 11 Tage, so dass ein Ende ist Sicht ist.

Ich bin erst seit ein paar Tagen auf dieser Plattform und bin sehr gespannt, welche Wettbewerbe noch folgen werden. Die meisten Ausschreibungen sind private Contests. Ich habe mich für die privaten Contests beworben, weiß aber nicht, ob meine Qualität ausreicht. Oder anders ausgedrückt, ob meine Art der Umsetzung für andere interessant ist. Es kann sein, dass ich nicht den Anforderungen entspreche, was schade wäre. Gerne würde ich in diesem Bereich arbeiten und mich weiter entwickeln. Wenn ich immer wieder sehe, mit welchem Elan, Ehrgeiz und welcher Konzentration ich mich an die Arbeiten setze, wäre ich froh, wenn ich regelmäßig solche Aufgaben hätte. Sie fordern mich heraus und es macht Spaß. Eine bessere Kombination ist nicht möglich, wie ich finde.

Fürs Erste bin ich gespannt, wie und ob ich bewertet werde. Meine Idee ist anders als die meisten anderen. Es kann sein, dass ich zu viel neben dem Text eingefügt habe. Auf der anderen Seite fand ich das andere zu nichts sagend. Aber Briefing ist Briefing. Trotzdem würde mich interessieren, ob man mir Anregungen gibt oder mich dumm sterben lässt. Die nächsten Tage werden es zeigen.

Wer sich für meine Arbeiten interessiert folgt diesem Link: http://www.jovoto.com/contests/get-into-a-dialogue/ideas/7272